Willkommen bei TrainTogether!

TrainTogether – Laufen und Radfahren ist eine am 2.11.2018 veröffentlichte Android App für Läufer und Radfahrer, die lieber zusammen trainieren als alleine. Das Ziel der App ist, dass jeder Läufer und jeder Radfahrer – ob blutiger Anfänger oder Leistungssportler – an jedem Ort und zu jeder Zeit – auch spontan – passende Trainingspartner findet.

Die App ist nicht als Ersatz für Vereine und feste Trainingsgruppen gedacht, sondern vielmehr als Ergänzung:

  • Ist ein fester Termin oder ein fester Ort für dich nicht geeignet,
  • möchtest du noch zusätzlich zu festen Terminen trainieren,
  • möchtest du aktuell keinem Verein beitreten,
  • bist du gerade im Urlaub,
  • oder oder oder…

soll die App die Möglichkeit bieten trotzdem nicht alleine trainieren zu müssen.

Als Nutzer der App kannst du Aktivitäten erstellen, indem du auf einer Karte den Startpunkt wählst, und in der folgenden Übersicht Startzeit, Länge und Dauer der Aktivität angibst. Im Bereich Aktivitäten suchen werden die Startpunkte deiner Aktivitäten und der Aktivitäten anderer Nutzer angezeigt. Ein Tipp auf den Startpunkt öffnet eine Aktivitätenvorschau. Ein weiterer Tipp auf die Vorschau öffnet die detaillierte Aktivitätenansicht. Hier kannst du an der Aktivität teilnehmen und Nachrichten zur Aktivität schreiben.

Im Bereich Meine Aktivitäten findest du eine Übersicht über bevorstehende und vergangene Aktivitäten an denen du teilnimmst bzw. teilgenommen hast. Vergangene Aktivitäten können hier bewertet werden. Der Ersteller der Aktivität erhält dann gemäß der Bewertung einen grünen oder einen roten Daumen. Überlegt ein Nutzer an einer Aktivität teilzunehmen, sollen die bisherigen Bewertungen des Erstellers ihm zur besseren Einschätzung dienen.

Außerdem bietet die App die Möglichkeit, anderen Nutzern Freundschaftsanfragen zu schicken und benachrichtigt zu werden, wenn Freunde Aktivitäten erstellen. Im Bereich Aktivitäten von Freunden werden alle Aktivitäten aufgelistet, an denen deine Freunde teilnehmen.

 

Erst vor kurzem veröffentlicht, hat die App noch nicht genug Nutzer, als dass ihr Konzept aufgeht. Verliere bitte nicht die Geduld, berichte in deinem Verein, bei Freunden und Bekannten von der App und erstelle fleißig Aktivitäten, damit bald niemand mehr alleine trainieren muss!

Wenn du Fragen, Wünsche für weitere Funktionen oder Feedback hast, wende dich gerne per Mail an mich.

Vielfach wurde ich nach einer iOS-Version der App gefragt. Eine solche ist geplant, aber leider noch nicht in absehbarer Zeit verfügbar.